Aktuelles


Traditionelle Hubertusjagd

Wir wollen gemeinsam mit Euch die Saison bei einem gemütlichen Ausritt ausklingen lassen. Wer nicht reiten möchte, kann die Jagd auch vom Kremser aus verfolgen. Nach Abschluss der Jagd werden die Sieger im Fuchsschwanzgreifen ermittelt. Anschließend tagt das Jagdgericht.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Wann: Samstag, 19.10.2019 ab 09:30 Uhr
Wo:    Sportplatz in Groß Quassow
Unkostenbeitrag: 
- 8,00 € pro Reiter, Kutscher und Mitfahrer auf eigener Kutsche bzw. Kremser
- 15,00 € pro Kremser/Kutschplatz für Mitglieder der SGQ
- 20,00 € pro Kremser/Kutschplatz alle übrigen Personen
Alle Beiträge beinhalten ein Mittagessen sowie ein Bügeltrunk.

Anmeldungen sind bis zum 15.10.2019 bei Johannes Freese möglich.

Da nur eine begrenzte Anzahl von Kremser- bzw. Kutschplätzen zur Verfügung steht, werden diese in der Reihenfolge der Anmeldung unter Vorbehalt vergeben.
Teilnahme auf eigene Gefahr. Das Tragen einer Reitkappe ist Pflicht. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung gegenüber den Teilnehmern, Pferden oder Schäden, die diese verursachen oder erleiden.
Kinder unter 12 Jahren können nur in Begleitung einer volljährigen Aufsichtsperson teilnehmen.

---------------------------------------------------------------------




Vincent Kokert (CDU, 3.v.l.) hat am 31.08.2018 dem Präsidenten der SGQ Ingo Böttcher (2.v.r.),
im Beisein von Bürgermeister Axel Malonek (1.v.r.) einen Scheck überreicht.
Dieses Geld unterstützt den Kauf eines elektronischen Holzpferdes,
auf dem ca. 30 Kinder ihr Voltigiertraining absolvieren werden.
Gleichzeitig wird Alina Roß (Bildmitte), unsere Vize-Europameisterin der Junioren,
sich darauf auf weitere nationale und internationale Wettkämpfe vorbereiten.