Wettkampferfahrung in Schweden

sammelt Voltigiererin aus Groß Quassow. (05.07.2018)

Die Groß Quassower Einzelvoltigiererin Lene Lawnik hat am internationalen Voltigierturnier im schwedischen Flyinge teilgenommen. Mit dabei die amerikanische Gastvoltigiererin Tessa Belardi, die auf dem Pferd der Familie Roß „Domani“ in Flyinge an den Start ging.

Lene Lawnik mit ihrem Pferd Chiron und Andreas Rahn-Lawnik an der Longe, musste noch am Abend der Ankunft nach elfstündiger Fahrt die erste Teilprüfung bestreiten. Eine durchschnittliche Leistung bedeutete eine Platzierung im Mittelfeld.  Tags darauf ging es dann ausgeschlafen in die Kür und durch einen ansprechenden Vortrag konnte sich die Quassowerin noch etwas verbessern, so dass sie in der Children 1 Sterne Prüfung Platz 9 belegte. Aufgrund der bisher erreichten Wertnoten hat sich Lene Lawnik für die 2 Sterne Prüfung qualifiziert und konnte in dieser nach Pflicht und Kür einen achtbaren 10. Platz belegen.....

Klick zum vollständigen Artikel.