Voltigierer feiern ...

... Saisonabschluss. (12.11.2019)


Trainerin Santamaria Diaz ist stolz auf ihre Sportlerinnen
Helene Conrad, Alexis Dörnbrack, Charlotte Sacher, Talea Krägenbrink
Sophia Conrad, Johanna Conrad und Amari Santamaria Diaz.

Trainerin Diana Santamaria Diaz von der SG Groß Quassow kann stolz auf ihre Schützlinge sein, denn die jüngsten Voltigierer des Vereins erreichten am Samstag den ersten Platz in ihrer Altersklasse beim Turnhallenturnier in Rostock. Voltigieren ist das Turnen auf einem Pferd- bzw. bevor es auf ein echtes Tier geht, auf einem sogenannten Airhourse, einem Übungsgerät. 
"Das intensive Training hat sich bezahlt gemacht", freut sich die Trainerin über das Abschneiden in der Hansestadt. Im Einzelvoltigieren ging Amari Santamaria Diaz an den Start und stellte ihr Talent einmal mehr unter Beweis. Dank der aussergewöhnlich hohen Wertnote von 8,2 nahm sie am Ende die goldene Schleife in Empfang. Dennoch: Das Training wird in Groß Quassow auch in der dunklen Jahreszeit fortgesetzt, schließlich wollen die Voltigierer die neue Saison genauso erfolgreich starten, wie sie die aktuelle beenden konnten. Stolz zeigt sich auch Abteilungsleiterin Kerstin Roß: "Es ist eine tolle Leistung, die unsere Jüngsten in Rostock abgeliefert haben." Wer nun Interesse am Voltigieren gefunden hat, kann sich ab dem sechsten Lebensjahr bei Kerstin Roß unter der Telefonnnummer 01748354911 melden.

Quelle:
Artikel von Michael Stetzka in der "Strelitzer Zeitung" vom 12.11.2019
Foto:
C. Dörnbrack