Voltigierer bei Norddeutscher ...

... Meisterschaft gestartet.  (01.10.2019)


Elisa Möller-Eilmann (links) und Lina Ulrich hielten auf der
Norddeutschen Meisterschaft in Timmel die Fahnen unseres Bundeslandes hoch.

Am Wochenende fanden in Timmel die Norddeutschen Meisterschaften (NDM) im Voltigieren statt. Auch die SG Groß Quassow hat sich für diese hochkarätige Veranstaltung im Vorfeld qualifiziert. Lina Ulrich landete im Junioreinzel mit dem Pferd Davidoff nach der Pflicht auf Platz 21. In der anschließenden Kür gelang es der 13-jährigen, sich noch einen Platz im Gesamtergebnis nach vorn zu schieben. Leider war die Platzierung auf Platz 20 für die Teilnahme am Finale nicht ausreichend. Die neuen Erfahrungen auf einer Meisterschaft dieser Größenordnung kommen aber auch zukünftigen Wettkämpfen zugute. Lina Ulrich trainierte in der Vergangenheit nicht nur bei der SG Groß Quassow, sondern auch beim RV Güstrow.
Auf dem gleichen Pferd startete Linas Ulrichs Trainingskollegin Elisa Möller-Eilmann aus der Ballachstadt. Sie belegte im Gesamtranking Platz 17. Das Juniorteam Krumke II mit Amari Santamaria Diaz (SG Groß Quassow) konnte sich in dessen mit Rang neun über eine Top-Ten-Platzierung in der Meisterschaftswertung freuen.


Quelle:
Artikel von Michael Stetzka in der "Strelitzer Zeitung" vom 01.10.2019

Foto:
Peggy Ulrich