Toller Start ...

... für die Quassower Voltis: Turnerinnen gewinnen Cup.  (08.03.2019)

Wie jedes Jahr, begann für die Voltigierer der SG Groß Quassow die Turniersaison mit dem Holzpferdturnier in Kröpelin. Dabei handelt es sich um einen Test, welche Wertnoten bei gleicher Leistung auf dem Pferd zu erzielen wären. Für die SGQ-Voltis war es ein voller Erfolg, der mit dem Gewinn des Airhorse-Cups gekrönt wurde.

Klick zum vollständigen Artikel.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erfolg für die Voltigiermädels von der SG Groß Quassow

Zu Beginn der Voltigiersaison 2019 startete die SG Groß Quassow jüngst beim traditionellen Holzpferdturnier in Kröpelin.
Am Ende ein "voller Erfolg", wie Kerstin Roß von der SGQ resümierte. So krönte die Truppe aus Groß Quassow den Wettkampf zum Abschluss mit dem Sieg beim "Airhorsecup". Im Einzelvoltigieren in den verschiedenen Leistungsklassen gab es Siege durch Amari Santamaria Diaz und Lina Ulrich sowie Podestplätze durch Jette Albrecht, Lina-Luise Strasen und Lene Lawnik. Rang eins erreichte im Duo zudem Jette Albrecht und Lina-Luise Strasen mit einer kreativen und ausdrucksstarken Kür. Auch Amari Santamaria Diaz und Lina Ulrich siegten im Nachwuchs-Duo und waren ebenfalls am Erfolg der L-Gruppe beteiligt. Mit ihren Teamkollegen Lene Lawnik, Katalina Sohrweide, Nadja Schubert und Anne Elter konnten sie sich über die silberne Schleife freuen. 

Quelle:
Artikel von Matthias Schütt in der "Strelitzer Zeitung" vom 11.03.2019